Smart Farming

Ein weiterer Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft

Anwendungsgebiete

Autonome Maschinen und Robotik

Sensor-, Sateliten-
und Dronendaten

Überwachung der Tierbestände

Viele Herausforderungen und eine Lösung

Bei einer Vielzahl von verschiedenen Anbietern ist eine breite Streuung der Schnittstellen zu erwarten, da dies eine Möglichkeit darstellt, Kunden an das eigene Unternehmen zu binden. Folglich entsteht eine Herausforderung für kleinere und mittlere landwirtschaftliche Betriebe, die es zu bewältigen gilt.

Unser Smart Sensor Integration Framework hilft diesen Betrieben, indem es ihnen eine Lösung bietet, mit der sie jede gängige Schnittstelle in ihre Infrastruktur integrieren können. Vorinstallierte Pakete erleichtern die Implementierung neuer Sensoren oder Maschinen und helfen Landwirten bei der Digitalisierung ihrer Betriebe.

Eines der häufigsten Probleme, mit denen Landwirte bei der Digitalisierung ihrer Betriebe konfrontiert sind, ist das Fehlen einer stabilen Internetverbindung auf den Feldern. Die Übertragung von Daten vom Feld in die Cloud kann somit eine große Herausforderung darstellen.

dmc-ssi bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Notwendigkeit einer stabilen Internetverbindung zu umgehen. Zum Beispiel können Landwirte Protokolle wie LORAWAN verwenden oder eine SIM-Karte in das entsprechende Edge Device integrieren, um die Daten zu strukturieren und organisieren, bevor sie weitergeleitet werden. 

Angesichts der Erfassung riesiger Datenmengen durch Sensoren, Drohnen und andere digitale Hilfsmittel sind Landwirte verständlicherweise besorgt über den Schutz ihrer sensiblen Daten. Dazu könnten geschützte Anbautechniken, Finanzdaten und persönliche Informationen über Ihren Betrieb gehören. Da die Landwirtschaftsbetriebe immer stärker vernetzt und auf digitale Systeme angewiesen sind, werden sie zudem zu potenziellen Zielen für Cyberkriminelle. Dies könnte zu einer Unterbrechung des Betriebs, zur Kompromittierung sensibler Daten oder sogar zur Beschädigung von Geräten führen, was einen großen finanziellen Verlust bedeuten würde.

Dies unterstreicht die Bedeutung einer sicheren IT-Infrastruktur. Dank des implementierten, sicheren Datentunnels bietet dmc-ssi einen geschützten Weg, die gesammelten Daten an die Managementsysteme der Landwirte zu übertragen.

Landwirte sind oft besorgt darüber, dass sie selbst das volle Potenzial der modernen Landtechnik, aufgrund von fehlenden IT-Kenntnissen, nicht ausnutzen können, aber trotzdem die vollen Kosten tragen müssen.

Unser Sensor-Framework dmc-ssi verfügt über eine Benutzeroberfläche, die zusammen mit der Low-Code-Plattform Mendix, einem Siemens-Unternehmen, entwickelt wurde. Wir haben es so gestaltet, dass es für jedermann einfach zu bedienen ist, wobei wir ein besonderes Augenmerk auf die User Experience mit einem übersichtlichen Design und einer logischen Navigation durch das Menü gelegt haben. Sie ist als Desktop-, Mobile- und Tablet-Version verfügbar.

Hört sich das interessant an?
Dann sollten wir uns austauschen!

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über unser Smart Sensor Integration Framework
dmc-ssi zu erfahren oder wenn Sie bereits eine klare Vorstellung davon haben, wie Sie das Potential unserer Lösung in Ihrem Unternehmen nutzen können, dann kontaktieren Sie uns jetzt für eine Live-Demo.

Für ausführliche Informationen über den aktuellen Entwicklungsstand unseres Frameworks und dessen Anforderungen,
kontaktieren Sie uns bitte oder downloaden Sie unser neustes Produktblatt.

Powered by: